Konsil-Praxis Reigoldswil - PS Energy

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Konsil-Praxis Reigoldswil

Praxis > Konsil-Praxis Reigoldswil

In der Zeit der Konsiliardienst Aktivität im Zahnteam Wasserfallen in Reigoldswil habe ich diverse Sprechstundenblöcke auch für nicht konsiliarische Überweisungspatienten.

Reigoldswil eignet sich gut als Sprechstundenort für den Süddeutschen Raum sowie die ganze Nordwest- und Westschweiz inklusive Mittelland und Zürich.

Die Termine werden durch das Sekretariat des Zahnteam Wasserfallen, Praxis  Dr.med.dent. Markus Güdel, telefonisch betreut und verwaltet.

Telefon  +41 61 941 23 93
(mit AB Schaltung - siehe unten!)

Da wir in der Praxis Drs. Güdel ein kleines Team sind, kann es öfters zum eingeschalteten AB
kommen - bitte nutzen Sie diesen - wir rufen zurück

Sprechstunde ausschliesslich nach telefonischer Vereinbarung!

Sprechstundenzeiten (Änderungen kurzfristg möglich!):

Montag                                   13.30 - 17.00 Uhr
Dienstag        8.30 - 11.30  //  13.30 - 16.30 Uhr
Donnerstag   8.30 - 11.30  Uhr



                   unser Wartezimmer




<<  die nette Stimme am Telefon
        
Frau Ivona Schwaiger  (ehem. Sapina)

Unsere Praxisspielregeln

Bei uns in der Praxis bekommt jeder Patient eine volle Stunde Zeit.
Wartezeiten gibt es praktisch keine, weil wir nur auf Bestellung arbeiten. Darum sind wir auf die Einhaltung vereinbarter Termine angewiesen.

Wer zu einem Termin nicht kommen kann, darf kostenfrei bis zu 48 Stunden vorher stornieren.
Wer unentschuldigt zum Termin nicht kommt, erhält eine Rechnung wegen des Praxisausfalls in Höhe von € 100.- bzw. CHF 120.-

Kosten:
Der erste Termin in Bregenz kostet € 200.-, jeder weitere Termin kostet zwischen € 160.- bis € 180.- je nach Aufwand.
In der Schweiz kostet jeder Termin CHF 230.-.

Jeder Neupatient wird gebeten, zum Termin den Betrag bar mitzubringen. Bei Kindern und in sozialen Notlagen kann in Einzelfällen von diesen Tarifen abgewichen werden.

Hilfreich:
Bitte bringen Sie alle
vorhandenen Laboruntersuchungen, Untersuchungsberichte, Arztberichte, Röntgenaufnahmen (sofern nicht älter als 2 Jahre), Zahnröntgenbilder inkl. allfälliger Orthopantomogramme (Panoramabilder) etc. zur ersten Sitzung mit - es erleichtert den Überblick und die Beurteilung der Situation.


Erstattung Bregenz
:

Die meisten privaten Krankenkassen in Deutschland und Österreich erstatten die Rechnung voll oder zum Teil.
Gesetzliche Krankenkassen erstatten in Österreich entweder nicht oder nur zu einem kleinen Teil, deutsche gesetzliche Krankenkassen erstatten nur kulanzhalber.
Die Kosten können aber ggf. am Jahresende steuerlich geltend gemacht werden.


Erstattung Schweiz:

Da ich nur konsiliarisch tätig bin, habe ich in der Schweiz keine Kassenzulassung.
Die EGK und die Visana haben mich aber als Therapeutin anerkannt – dort Versicherte bekommen die Rechnungen erstattet.
Die Medikamente werden, weil homöopathisch, in der Schweiz grundsätzlich erstattet.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü